Bürgerinitiative - das Ziel
Aktionen
Rückblick und Forderung
Aktions-Partner
Mitglieder der Initiative
Öffentliche Unterstützung
Pressespiegel
 
Die umfassende Dar-
stellung der ABC-Lösung nun als Prospekt erschienen.
>>Prospekt öffnen

 
Machen Sie mit
Wir suchen
Newsletter
weiterempfehlen
Impressum
Kontakt
Home
+++ Bereits über 100 Unternehmen (Österreich + Bayern) mit ca. 16.500 Mitarbeitern sind Mitglied unserer Bürgerinitiative +++ Zahlreiche Kommunen und Institutionen unterstützen unsere Initiative +++ Wir fordern "Naturschutz für die Bürger" und "Sicherung der Arbeitsplätze". +++ Verkehrsentwicklung in und um Passau ist ein europäisches Generalthema. +++
 
Situation:
östlich von Passau
 


Mehrere Bundesstraßen führen durch das Zentrum der Stadt. Passau ist damit ein Verkehrsnadelöhr mit unberechenbarem Zeitrisiko für die Bürger und die Wirtschaft in und östlich von Passau:

bereits kleine Verkehrsstörungen
    verursachen Riesenstaus, die das
    Zentrum und die durchführenden
    Bundesstraßen blockieren.

durch EU-Förderung ausgebaute
    Straßen im Mühlviertel führen
    verstärkten Verkehr in den öst-
    lichen Landkreis und verschärfen
    damit die Verkehrslage in Passau.

der Verkehr von und nach Öster-
    reich (Donautal/Sauwald) führt
    über die einzige Inn-Brücke in
    Passau. Die nächste Brückenver-
    bindung donauabwärts ist erst in
    33 km Entfernung.

eine schlüssige Gesamtverkehrs-
    lösung stellt eine Bestands- und
    Zukunftssicherung der Wirtschaft
    dar.

< zurück
[Keine Beschreibung eingegeben]

Diese Umstände erfordern entschlossenes, gemeinsames
Handeln von Bürgern, Unternehmen und Interessens-
verbänden.